Diözesanjugendrat DJR

Die Evangelischen Kirchen AB und HB in Österreich sind zutiefst demokratisch. Jede Stimme soll gehört werden und ist gleich viel wert. Das Demokratieverständnis zieht sich hinein bis in die Gremien der Evangelischen Jugend. Jede Pfarrgemeinde aus NÖ hat das Recht zwei Delegierte in den Jugendrat zu entsenden. Hier werden dann grundsätzliche Fragen gestellt und Entscheidungen getroffen, die Richtung der Arbeit der EJNÖ diskutiert und mitbestimmt.

Im DJR wird auch das Leitungsgremium der Evangelischen Jugend NÖ, die Diözesanjugendleitung DJL (siehe hier) gewählt.

Im Frühjahr 2018 fanden die DJR-Wahlen statt, Michael Komuczky aus Wr. Neustadt wurde zum Vorsitzenden gewählt. Elke Töglhofer aus Korneuburg ist seine Stellvertreterin.

Vorsitzender:

  • Michael Komuczky
    Wr. Neustadt

Stellvertretende Vorsitzende:

  • Elke Töglhofer
    Korneuburg

Delegierte aus den Pfarrgemeinden:

Pfarrgemeinde:
1. Delegierte(r)
2. Delegierte(r)

Amstetten-Waidhofen/Ybbs:
-

Baden
Karin Inhof

Bad Vöslau
Karl-Jürgen Romanowski
Bernice Koller

Berndorf
-

Bruck/Leitha-Hainburg/Donau
-

Gloggnitz
-

Gmünd-Waidhofen/Thaya
-

Horn-Zwettl
-

Klosterneuburg
-

Korneuburg
Elke Töglhofer
Manuela Paschinger

Krems an der Donau
Horst Krizaj

Melk-Scheibbs
-

Mistelbach
-

Mitterbach
-

Mödling
Lisbeth Lintner
Hannah Rücker

Naßwald
-

Neunkirchen
Julia Brenner
Heidemarie Rottensteiner

Perchtolodsdorf
-

Purkersdorf
Jörg Vancl
 

Schwechat
-

St. Aegyd a. N.-Traisen
-

St. Pölten
Timo Knoll
Jan Stöss

Stockerau
Elisabeth Flamisch

Strasshof-Marchfeld
-

Ternitz
Raphael Schmidt

Traiskirchen
Katrin Winkler
 

Tulln
Eva Tiefenbacher
 

Wiener Neustadt
Michael Komuczky
Samuel Lechner