Diözesanjugendrat DJR

Am 16.11.2019 wurde gewählt

Nachwahl für zurückgetretenen DJL-Voristzenden Michael Komuczky

Am 16.11.2019 fand die Herbst-Sitzung des DJR in Wr. Neustadt statt. Da Michael Komuczky (Wr. Neustadt) aus beruflichen Gründen sein Amt als DJR-Vorsitzender niedergelegt hat, waren Nachwahlen notwendig. Timo Knoll aus St. Pölten, der schon seit 2018 Mitglied in der DJL war, wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Da die DJL aus 5 Personen + Jugendpfarrerin besteht, wurde auch ein neues DJL-Mitglied gewählt: Jan Stöß, ebenfalls aus St. Pölten.

Wir freuen uns sehr über die Wahl und auf die Zusammenarbeit im neuen Team.

In dieser Sitzung wurden außerdem neue Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit in der Superintendenz Niederösterreich gesucht. Vorschläge reichten von einem Kindergottesdienst-Tag über eine Mitarbeiter*innen-Freizeit bis hin zu einem Mitternachts-Sportturnier und einer Fahrt nach Taizé. Es war schön zu sehen, wie kreativ die Delegierten bei der Arbeit waren.

 

Die Evangelischen Kirchen AB und HB in Österreich sind zutiefst demokratisch. Jede Stimme soll gehört werden und ist gleich viel wert. Das Demokratieverständnis zieht sich hinein bis in die Gremien der Evangelischen Jugend. Jede Pfarrgemeinde aus NÖ hat das Recht zwei Delegierte in den Jugendrat zu entsenden. Hier werden dann grundsätzliche Fragen gestellt und Entscheidungen getroffen, die Richtung der Arbeit der EJNÖ diskutiert und mitbestimmt.

Im DJR wird auch das Leitungsgremium der Evangelischen Jugend NÖ, die Diözesanjugendleitung DJL (siehe hier) gewählt.

Im Frühjahr 2018 fanden die DJR-Wahlen statt, Michael Komuczky aus Wr. Neustadt wurde zum Vorsitzenden gewählt. Elke Töglhofer aus Korneuburg wurde seine Stellvertreterin.

Aus beruflichen Gründen ist DJR-Vorsitzender Michael Komuczky am 21.10.2019 von seinem Amt zurückgetreten. Die Nachwahl für die Stelle des*der Vorsitzenden sowie eines Mitgliedes in die DJL fand am 16.11.2019 um in Wr. Neustadt statt.

Timo Knoll folgt Michael Komuczky als DJR-Vorsitzender nach. Jan Stöß wurde als neues Mitglied in die DJL gewählt.

Vorsitzender:

  • Timo Knoll
    St. Pölten

Stellvertretende Vorsitzende:

  • Elke Töglhofer
    Korneuburg

Delegierte aus den Pfarrgemeinden:

Pfarrgemeinde:
1. Delegierte(r)
2. Delegierte(r)

Amstetten-Waidhofen/Ybbs:
-

Baden
Karin Inhof

Bad Vöslau
Karl-Jürgen Romanowski
Bernice Koller

Berndorf
-

Bruck/Leitha-Hainburg/Donau
-

Gloggnitz
-

Gmünd-Waidhofen/Thaya
-

Horn-Zwettl
-

Klosterneuburg
-

Korneuburg
Elke Töglhofer
Manuela Paschinger

Krems an der Donau
Horst Krizaj

Melk-Scheibbs
-

Mistelbach
-

Mitterbach
-

Mödling
Lisbeth Lintner
Hannah Rücker

Naßwald
-

Neunkirchen
Julia Brenner
Ina Luttenberger

Perchtolodsdorf
-

Purkersdorf
Jörg Vancl
 

Schwechat
-

St. Aegyd a. N.-Traisen
-

St. Pölten
Timo Knoll
Jan Stöss

Stockerau
Elisabeth Flamisch

Strasshof-Marchfeld
-

Ternitz
Raphael Schmidt

Traiskirchen
Katrin Schädl
 

Tulln
Eva Tiefenbacher
 

Wiener Neustadt
Samuel Lechner
Michael Komuczky