Home  :: Impressum
Du bist hier: Berichte
Kontakt: Julius Raab Promenade 18 :: 3100 St. Pölten :: +43-[0]2742-73311-13
Die EJ Büros in Österreich:   punkt EJÖ   punkt EJ Burg Finstergrün   punkt EJ Burgenland   punkt EJ H.B.   punkt EJ Kärnten-Osttirol   punkt EJ Oberösterreich   punkt EJ Salzburg-Tirol   punkt EJ Steiermark   punkt EJ Wien

Hier gibts unsere Berichte!

Konfirmandentag 22.04.2017 @Krems

Wo zwei oder zweihundert schon wieder zusammenkommen...

....und dann auch noch in SEINEM Namen, da ist ER mitten unter ihnen. Schon zum dritten Mal fand am 22. April der Konfirmandentag Krems statt. Gekommen sind Konfis aus Amstetten, St.P√∂lten, Purkersdorf, Krems, Horn, Korneuburg, Stockerau und Tulln ‚Äď heuer rund 60 14j√§hrige und ihre MitarbeiterInnen. Im Mittelpunkt stand Neues kennen lernen, den Blick √ľber die Gemeindegrenzen hinaus zu wagen und vor allem einen Tag lang gemeinsam Spa√ü zu haben.

 

Oft ist ja nicht ganz klar, ob zuerst das Ei oder die Henne da war. Mussten wir im Vorfeld so viele Workshopabsagen hinnehmen, weil eh klar war, dass statt 100 nur 60 Konfis kommen w√ľrden? Oder kamen so viele Konfis doch nicht, weil nicht alle Workshops stattfinden sollten? Wer wei√ü J

Einmal mehr stellte sich die Fragen ‚ÄěWas hei√üt hier kurz&schmerzlos?‚Äú, und sieht die Gipsmaske so aus, wie die Maske die ich sonst manchmal trage? Wie beeinflussen meine Gef√ľhle die Art zu Malen? Was passiert im Gef√§ngnis ‚Äěhinter Gittern‚Äú und was braucht es eigentlich, um in Kooperation, mit Kreativit√§t und Vertrauen schwierige Aufgaben zu l√∂sen? Bevor sich die gro√üe Gemeinschaft dann in alle Windrichtungen zerstreute, feierten wir gemeinsam Gottesdienst in der Auferstehungskirche Krems.

Vom A wie Anfang bis O wie Ende

Weil das Jahr nur 365 Tage hat, ist es kein Zufall, dass der bereits 6. Konfitag S√ľd in Wr. Neustadt am gleichen Tag stattfand. Rund 180 KonfirmandInnen nahmen am Nachmittag an Workshops ganz unterschiedlichster Art teil. Diese reichten von A wie Abseilen vom Kirchturm, B wie Bogenschie√üen, C wie Chaosspiel, D wie Der Kampf der Geschlechter √ľber K wie Kurzfilme, M wie Malen, S wie Singen bis zu W wie Werwolf. Und auch fast alle anderen Buchstaben waren an diesem Tag irgendwie vertreten. J zum Beispiel durch den Jugendgottesdienst oder zum Abschluss ein zweites Mal das W wie W√ľrstelgrillen.

Der April macht nicht immer nur was er will

Der April ist in Nieder√∂sterreich zur Konfi-Tag-Zeit geworden und das ist gut so. In dieser Phase n√§hert sich die Konfirmandenzeit dem Ende zu. Mit den beiden Veranstaltungen k√∂nnen (fast) alle Konfis noch einmal an einer gro√üen, gemeinsamen, evangelischen Veranstaltung teilnehmen. Einer Veranstaltung die - nach bestem Bem√ľhen - ganz auf ihr Alter, ihre Bed√ľrfnisse und ihre Interessen zugeschnitten ist ‚Äď und das ist ja keine Selbstverst√§ndlichkeit. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

KonfiTag_1
KonfiTag_2
KonfiTag_3
KonfiTag_4
KonfiTag_5
KonfiTag_6
KonfiTag_7
KonfiTag_8

KSR-Basisschulung in Mödling

Initiates file downloadHier geht es zum "Junge Gemeinde" Artikel download!

Junge Gemeinde KSR Bereicht

"Etwas fr√∂hlicher und selbstbewusster evangelisch" - Lars M√ľller-Marienburg im Interview

jg_seite_24_lars_m√ľller_marienburg_im_interview

Seit September 2016 hat Niederösterreich einen neuen Superintendenten,
Lars M√ľller-Marienburg. Um ihn besser kennenzulernen,
hat die EJN√Ė ihn zu einem Interview getroffen.

Initiates file downloadHier geht es zum "Junge Gemeinde" Artikel download!